Browsing Category

Fashion

Fashion

look alike

6. März 2016
DSC_0080

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich kein großer Fan von Fälschungen bin.
Ich mag es zum Beispiel überhaupt nicht, in der Türkei (oder sonst wo) auf dem Bazar einzukaufen und wenn ich mir dort etwas gekauft habe, dann waren es Sachen die ich mir auch Original hätte kaufen können, aber zu geizig war (z.B. Vans). Ich trage lieber Sachen, wo man mir auch abnimmt, dass ich sie mir leisten kann oder spare darauf, anstatt mir die Fälschung zuzulegen.

Aber dann gibt es ja noch die sogenannten „look alikes“ (zu deutsch: Doppelgänger…). Die sind meiner Meinung nach etwas anderes.
Sicherlich könnte man jetzt sagen, dass man auch bei diesen Artikeln vorgibt, etwas zu haben, was man sich eigentlich nicht leisten kann bzw. nicht bereit ist Summe X zu zahlen.
Ich sehe das etwas anders. Der Unterschied bei den look alikes ist, dass sie nicht vorgeben etwas zu sein, was sie nicht sind und dass man bei diesen Artikeln erkennen kann, dass sie von einer anderen Marke sind.
Sowie bei meinen look alikes von Heine. Auf den ersten Blick, sehen sie aus wie die Slingbacks von Chanel, wenn man genauer hinschaut sieht man aber, dass das kleine Chanel Logo am Absatz fehlt und innendrin steht auch nicht Chanel, sondern Heine.

Natürlich hätte ich auch gerne das Original gehabt, (es gibt ja auch viele die sagen, dass ihnen die Chanel-Schuhe schlichtweg zu teuer sind und sie deshalb die von Heine gewählt haben.)
Bei mir hat es einfach ein wenig gedauert, bis ich mich in diese Form von Schuh verliebt habe und als es dann soweit war, waren sie natürlich ausverkauft.
Dann mussten es eben doch die von Heine sein.
Die sind auf jeden Fall super bequem und ich hab ein paar Euros gespart, die nun in den Sommerurlaub investiert werden können. 🙂

Wie gefallen euch die Schuhe und was sagt ihr zu dem Thema lookalikes?

DSC_0061

DSC_0119

DSC_0102

DSC_0129

DSC_0073

DSC_0080

 

 

DSC_0121

DSC_0150

DSC_0148

DSC_0109

Trenchcoat – H&M (ähnlich hier kaufen)
Oberteil – H&M (hier kaufen)
Jeans – Zara (hier kaufen)
Schuhe – Heine (hier kaufen)
Tasche – Primark (ähnlich hier kaufen)

Fashion

silver

3. März 2016
DSC_0165

Heute mal ein wenig auffälliger.
Ich persönlich gehöre ja zum Team Silber. Ich mag Gold an mir einfach überhaupt nicht und als ich klein war, habe ich es auch nicht vertragen. Ich sag nur: entzündete Ohrlöcher und AUA….vielleicht stammt meine kleine Abneigung auch daher.

Bomberjacken fand ich schon immer toll (in der Grundschule hatte ich eine, wie sollte es auch anders sein, in schwarz), deshalb bin ich auch sehr froh darüber, dass man sie grad überall in jeglichen Farben und Schnitten findet und man sie nicht mehr mit „asigen Ghettokids“ assoziiert (ich möchte niemandem zu nahe treten) 🙂

Geliebäugelt hatte ich eigentlich mit einer rosafarbenen Jacke von Mango, habe mich dann aber doch gegen sie entschieden, weil sie grad irgendwie jeder trägt. Vor allem findet man sie auf unzähligen Blogs und ich möchte euch ja auch nicht langweilen.
Von diesem Exemplar werde ich auf jeden Fall auch mehr haben, da die Jacke nicht sonderlich dick ist und somit auch im Sommer Abends mal übergeworfen werden kann.

Ich möchte unbedingt noch eine schwarze und eine ganze dünne olivgrüne haben, weil man diese Jacken einfach so super gut kombinieren kann.

Wie gefällt euch die Jacke und wie würdet ihr sie kombinieren?

DSC_0156

DSC_0228

DSC_0190

DSC_0197

DSC_0175

DSC_0231

DSC_0211

DSC_0165

DSC_0230

DSC_0193
Bomberjacke – Zara (hier kaufen)
Shirt – Zara (hier kaufen)
Hose – Topshop (hier kaufen)
Schuhe – Zara (ähnlich hier kaufen)
Tasche – Zara (hier kaufen)

Fashion

khakilove

29. Februar 2016
DSC_0287

Vor kurzem wurde ich von einer meiner besten Freundin, darauf aufmerksam gemacht, dass ihre Arbeitskolleginnen, meinen Blog zu schwarzlastig fänden! Im ersten Moment hab ich mich erschrocken und dachte „oh gott! Sie haben recht! Muss ich das jetzt ändern und mir mehr buntes kaufen!?“ Dieser erste, kurze Schockmoment verflog aber schnell wieder und mir wurde bewusst, dass es ja grade das ist, was meinen Stil ausmacht und weshalb mein Blog ja eigentlich auch „shelovesblack“ heissen sollte!

Es gibt, aber auch einfach wenig Farben, die ich wirklich schön finde und in denen ich mich wohlfühle! Einer dieser Farben ist auf jeden Fall Khaki! Ich weiß, dass ist jetzt auch nicht unbedingt eine leuchtende Farbe aber grade für den Winter (wenn man blass ist) finde ich sie super! Im Sommer werdet ihr aber auch mal Pastellfarben an mir sehen 😉

Kombiniert wurde meine neue Vokuhila-Bluse natürlich, wie könnte es auch anders sein, mit schwarz:) Die Schleife verzierte übrigens eines meiner Geburtstags-Geschenken im Januar und wurde einfach mal umfunktioniert! 🙂 Einen Hut aufgesetzt und fertig ist das Outfit! Ich finde ja, dass Kopfbedeckungen,  jeglicher Art, ein Outfit immer aufpeppen.

Wie gefällt euch das Outfit und welche Farbe tragt ihr am liebsten?

DSC_0248

DSC_0293

DSC_0272

DSC_0327

DSC_0317

DSC_0279

DSC_0274

DSC_0348

Bluse – Zara (hier kaufen)
Mantel – Zara (hier kaufen)
Hose – Topshop – (hier kaufen)
Flags – &otherstories (ähnlich hier kaufen)
Hut – H&M (hier kaufen)

Fashion

Jacquard

21. Februar 2016
9775043600_2_6_1

Ich könnte ausrasten!!! Wie kann es nur so viel regnen!? Ich liebe Hamburg, aber manchmal wünsch ich mir, dass diese Stadt an einem anderen Ort liegen würde. Einem Ort, an dem öfter die Sonne scheint und es weniger regnet!

Der Grund für meinen kleinen Ausraster, liegt darin, dass ich seit Wochen versuche ein neues Outfit zu „shooten“ (damit ich euch nicht weiter mit den „Leinwand-Bildern“ langweilen muss), es aber am Wochenende iiiimmer regnet und in der Woche habe ich erst Feierabend, wenn es schon dunkel ist.
Gestern wollte ich mit meiner Freundin Jassy Bilder machen, aber es hat wieder den gaaanzen Nachmittag geregnet, deshalb habe ich mir vorgenommen heute (an einem SONNTAG) extra früher aufzustehen, weil es laut Wetterbericht erst ab 14h regnen sollte. Also um 10h aufgestanden, schnell gefrühstückt und dann raus!

Natürlich hat es genieselt…ich dachte mir „Egaaaal, ich bin ja nicht aus Zucker!“ Der Regen wurde aber immer doller, weshalb irgendwann mein „wunderschöner“ Regenschirm als Accessoire herhalten musste! Zum Glück hat er farblich zu meinem neuen Jacquard-Pullover von Zara gepasst! 🙂 Eigentlich bin ich ja eher #teamblack, aber dieser Pulli hat es mir sofort angetan! (Danke Nadine, für die Inspo)
Kombiniert mit meiner Lieblings Highwaist, meinen Cut-Out-Schuhen und meinem neuen Ledergürtel im Westernstil , der perfekte dailylook!

Jetzt wo ich mir die Bilder anschaue, gefallen sie mir trotz Regen sehr gut und ich bin froh sie trotz des Wetters gemacht zu haben!

Ich hoffe sie gefallen euch auch!?

Genießt das Rest-Wochenende!

xoxo Crissi

DSC_0068 Kopie

DSC_0056

DSC_0071

DSC_0084

DSC_0053

DSC_0087

DSC_0076

DSC_0083

DSC_0057

DSC_0100
Jacquard-Oberteil – Zara (hier kaufen)
Highwaist – Topshop (hier kaufen)
Westerngürtel – Asos (hier kaufen)
Mantel – Zara (hier kaufen)
Schuhe – Zara (ähnlich hier kaufen)
Hut – H&M (hier kaufen)
Tasche – pieces (ähnlich hier kaufen)

Fashion

springtime

14. Februar 2016
springtime

So langsam habe ich echt genug vom Winter und keine Lust mehr, dicke Jacken und warme Schuhe anzuziehen! Ich bin so froh darüber, dass die Tage langsam wieder länger werden und hoffe ganz doll, dass wir bald endlich wieder Temperaturen über +10 Grad haben (ab 12 Grad ist für mich Lederjacken-Wetter 🙂 ) Deswegen geht mein heutiges Outfit auch schon ein wenig in Richtung Frühling, wobei der Strickpulli dieses Kriterium nur anhand seiner Farbe erfüllt!
Die Hose gehörte zu der Isabel Marant x H&M Kollektion und ich bin so glücklich darüber, sie damals gekauft zu haben. Sie ist super bequem und auch wenn es keine Lederhose ist, sieht sie sehr hochwertig aus!

Da das Outfit mal wieder aus „nicht-aktuellen-Stücken“ besteht (ausser dem Mantel und dem Hut), habe ich euch wieder ähnliche Artikel herausgesucht!
Außerdem möchte ich mich dafür entschuldigen, dass der Text heute so kurz ausfällt, aber bei dem ganzen Geburtstags-Stress ist mehr grade nicht drin! (Für diejenigen die nicht bei Insta sind: Mein Freund ist am Freitag 30 geworden und wir haben das ganze Wochenende Fullhouse). Morgen fahren wir dann nach St- Peter-Ording und ich hoffe gaaanz, ganz doll, dass das Wetter gut wird und wir wenigstens ein Outfit shooten können! 🙂

Habt ein schönes Restwochenende ihr Lieben!

 

DSC_0203

DSC_0202

 

DSC_0207
DSC_0192

DSC_0221

DSC_0260 Kopie

DSC_0240

Pullover – Zara (ähnlich hier kaufen)
Hose – Isabel Matant x H&M (ähnlich hier kaufen)
Schuhe – &otherstories (ähnlich hier kaufen)
Mantel – Zara (hier kaufen)
Hut – H&M (hier kaufen)

 

Fashion

Skirtlove

10. Februar 2016
skirtlove

Ich weiss gar nicht warum, aber ich stehe im Moment total auf Röcke und erwische mich immer wieder dabei wie ich beim shoppen den nächsten in der Hand halte! Für’s erste habe ich jetzt aber erst mal genug und versuche mich zu zügeln:)
Das heutige Prachtstück habe ich bereits im Spätsommer bei Zara ergattert! Er war echt ein Schnäppchen, denn ich habe sage und schreibe nur 14,99 bezahlt! Angehabt habe ich ihn bisher allerdings nur ein einziges Mal….nein stimmt nicht! Ich wollte ihn zu einer Hochzeit anziehen, zu der wir dann doch nicht gegangen sind, weil es meinem Freund nicht gut ging!
Also hatte ich ihn noch nie an. Das muss ich auf jeden Fall bei der nächsten Gelegenheit ändern!
Ich finde in der Kombination mit einem Strickpullover und den Overknees, ist er auch im Winter gut zu tragen!

Ich bin übrigens auch ein riesen Fan von Overknees! Diese sind mittlerweile mein viertes Paar…und natürlich waren alle schwarz! Meine absoluten Lieblinge besaß ich vor ca. 6 Jahren! Sie waren ebenfalls von Zara, flach, saßen perfekt und ich habe sie fast jeden Tag getragen! Deswegen musste ich sie auch nach einem Winter entsorgen! Ich trauer ihnen immer noch nach!

Ich hoffe, dass das Wetter bald an den Wochenenden mal wieder besser ist, damit wir wieder draußen Bilder machen können!
Die sind einfach schöner! (Ich finde die Bilder vor der Wand, haben ein bisschen was von einem Onlineshop.)

Gefällt euch das Outfit? Womit würdet ihr den Rock kombinieren?

DSC_0095

DSC_0159

DSC_0079

 

DSC_0071

DSC_0161

DSC_0109

DSC_0181

DSC_0084

Pullover – Halluber (hier kaufen)
Rock – Zara (ähnlich hier kaufen)
Overknees – Zara (ähnlich hier kaufen)
Poncho – Tom Tailor (hier kaufen)

Fashion

Boyfriend Blazer

7. Februar 2016
boyfriend

Ich bin generell ein großer Fan von Oversize, aber dieser Blazer hat es mir besonders angetan! Auch wenn er schon etwas älter ist (hab ihn ca. vor einem Jahr gekauft), gehört er immer noch zu einem meiner Lieblingsteile und wird sehr oft ausgeführt!

Dieses mal trage ich ihn mit einem weiteren Favouriten von mir: meiner Topshop Highwaist-Skinny-Hose! Ich mag diese Hose so sehr, weil Topshop sie auch in Länge 28 prodzuziert! Für Menschen wie mich, die Mini-Legs haben, optimal! 🙂 Deshalb besitze ich sie auch gleich drei mal (zwei in schwarz und eine in blau). Dazu habe ich ein Basic von Gina Tricot kombiniert und uralte H&M Cutout-Peeptoes!
Da ich mich momentan im Sparmodus befinde, gibt es überwiegend Outfits mit älteren Kleidungsstücken! Ich versuche euch aber immer ähnliche Artikel rauszusuchen!

Wie gefällt euch das Outfit?

DSC_0272 Kopie

DSC_0238 Kopie

DSC_0252 Kopie

DSC_0269 Kopie

DSC_0319 Kopie

Boyfriend Blazer – Tom Tailor Denim (ähnlich hier kaufen)
Rollkragen-Oberteil – Gina Tricot (ähnlich hier kaufen)
Hose – Topshop (hier kaufen)
Schuhe – H&M (ähnlich hier kaufen)
Tasche – Zara (ähnlich hier kaufen)

 

Fashion

Das Plissée-Kleid

31. Januar 2016
DSC_0172 Kopie

Ich liebe Hamburg, aber weil es in meiner Lieblings- und Heimatstadt leider viel zu häufig regnet, habe ich zum Geburtstag von meinen Girls ein Mini-Shooting-Set für zu Hause bekommen (DANKE Mädels). Gestern war dann auch schon das beste Wetter, um es zu testen. Meine Freundin hat noch zwei Softboxen mitgebracht, damit das Licht auch stimmt, und dann konnte es losgehen. Es hat echt Spaß gemacht und für mich war es sehr entspannt, sich nicht im Auto umziehen zu müssen. 🙂

„Geshootet“ haben wir unter anderem mein neues Plissée-Kleid, welches ich mir für Silvester gekauft habe. Ich mag es so gerne. Vor allem, weil es so gut kombinierbar ist. Deswegen musste ich auch direkt zwei verschiedene Kombinationen ablichten. Diese sind, wie ich finde, beide alltagstauglich.

Welches Outfit gefällt euch besser?

DSC_0183 Kopie

DSC_0171 Kopie

DSC_0174 Kopie

DSC_0172 Kopie

DSC_0169 Kopie

DSC_0192 Kopie

DSC_0173 Kopie

DSC_0203 Kopie

DSC_0168 Kopie

OUTFIT I
Lederjacke – Zara (ähnlich hier kaufen)
Kleid – Zara (ähnlich hier kaufen)
Boots – Zara (ähnlich hier kaufen)
Clutch – H&M (ähnlich hier kaufen)

DSC_0142 Kopie

DSC_0134 Kopie

DSC_0138 Kopie

DSC_0160 Kopie

OUTFIT II
Kleid – Zara (ähnlich hier kaufen)
Strick-Pulli – Halhuber (hier kaufen)
Cut Out-Schuhe – Zara (ähnlich hier kaufen)

Fashion

Chanel Espadrilles

27. Januar 2016
chanel

Was soll ich sagen….Gesehen habe ich die Schuhe das erste mal vor zwei Jahren auf Instagram und habe mich SOFORT verliebt. Natürlich waren sie damals schon vergriffen, aber ich hätte sie mir auch nicht leisten können. Im November vor einem Jahr entschloss mein Freund sich dazu, sie mir zu Weihnachtezu schenken. Ich war schon ein bisschen aufgeregt, als wir zu Chanel gefahren sind, da ich bis dato noch nie in so einem Geschäft gewesen bin. Natürlich waren sie bereits AUSVERKAUFT. Also wieder aus der Traum.

Dieses Jahr hat es dann endlich geklappt und ich hielt Ende November, stolz wie bolle, eine Chanel Tüte in meinen Händen. Auspacken durfte ich sie allerdings noch nicht und ich muss sagen, der Dezember kam mir noch nie so lang vor. 🙂

Ich habe mich bewusst für dieses Modell entscheiden, weil ich mich kenne und weiß, wenn ich die Leder Variation gewählt hätte, würde ich sie wahrscheinlich jeden Tag tragen und dann würden sie nach kurzer Zeit nicht mehr schön aussehen. Diese Espandrilles hingegen, kann man nicht zu allem kombinieren.

Gefällt euch das Outfit?

 

DSC_0175

DSC_0187

DSC_0171

DSC_0195

DSC_0211

DSC_0201

DSC_0214

DSC_0213

DSC_0222

DSC_0244

DSC_0256
Mantel – missguided (hier kaufen)
Strickpulli – Mango (ähnlich hier kaufen)
Hose – Pull and Bear (hier kaufen)
Schuhe – Chanel (ähnlich hier)
Tasche – &other stories (ähnlich hier kaufen)

Fashion

Zara-Sale

24. Januar 2016
zara-sale

Hi ihr Lieben,

in meinem letzten Post habe ich euch ja schon die beigen Pumps aus meiner Sale-Ausbeute gezeigt. Hier nun die restlichen zwei Teile.

Zum Einen habe ich mir diese super schöne und warme Weste bestellt. Über die freue ich mich besonders, da sie zusammen mit meiner Lederjacke aussieht, wie ein Mantel von Zara, den ich mal hatte. Leider musste ich diesen irgendwann entsorgen, weil er aus Boucle war und sich an einigen Stellen aufgelöst hat. Um so mehr freue ich mich, dass die Weste aus einem festeren bzw. stabileren Material ist.

Mit in meinen Warenkorb ging auch die graue Hose. Ich habe nämlich vor kurzem festgestellt, dass ich keine in dieser Farbe besitze. Okay eine, aber die mag ich nicht mehr und trage sie deshalb nie. Gesehen hatte ich die Hose schon im Sommer, aber da war sie mir noch zu teuer. Mittlerweile habe ich gelernt etwas Geduld zu haben und den Sale auszunutzen. Man kann wirklich so gute Schnäppchen machen. 🙂

An dem Tag als wir die Bilder gemacht haben, hat es die ganze Zeit geschneit und ich war so durchgefroren. Dennoch gefallen mir die Bilder sehr… ich muss nur lernen, ein wenig mehr zu lächeln, auch wenn ich friere. 🙂

Wie gefällt euch das Outfit?

DSC_0062

DSC_0108 Kopie Kopie

DSC_0143 Kopie Kopie

DSC_0120 Kopie Kopie

DSC_0229 Kopie

DSC_0179 Kopie Kopie

DSC_0246 Kopie Kopie

DSC_0192 Kopie Kopie

DSC_0213 Kopie

 

DSC_0264 Kopie Kopie

 

Mütze – Zara (hier kaufen)
Weste – Zara (hier kaufen)
Lederjacke – Zara (ähnlich hier kaufen)
Pulli – Zara (ähnlich hier kaufen)
Hemd – Pull and Bear (ähnlich hier kaufen)
Hose – Zara (hier kaufen)
Schuhe – Zara (ähnlich hier kaufen)
Tasche – MCM (ähnlich hier kaufen)

….ich bin echt ein Zara-Opfer 🙂